Workshopangebot der ELAG: Wie gehen eigentlich … hybride Veranstaltungsformate?

Da mittlerweile immer mehr unserer Veranstaltungen wieder im Präsenzformat stattfinden und sich einige von uns an hybriden Lösungen (Präsenz- & Online-Teilnehmende) probieren, wollen wir uns im Jahr 2022 in erster Linie mit der Planung und Durchführung solcher Hybridformate beschäftigen.

Um die unterschiedlichen Bereiche hybriden Arbeitens kennenzulernen und zu erproben, bieten wir Ihnen dieses Jahr die Veranstaltungsreihe „Wie gehen eigentlich … hybride Veranstaltungsformate?“ an. Gemeinsam mit externen Referent*innen unterschiedlicher Einrichtungen werden wir uns darüber austauschen und lernen welche Technik es überhaupt für hybride Formate benötigt, welche didaktischen Überlegungen vorab notwendig sind, wie man Livestreams auf verschiedenen Kanälen verbreitet und welche Rolle der Datenschutz in diesen Zusammenhängen spielt.

Bei diesen Workshops steht es Ihnen völlig frei sich für alle oder lediglich nur für einzelne Termine anzumelden.
HINWEIS: Die Anmeldeplätze in Präsenz sind begrenzt!

 

  • Thema: Wie geht eigentlich … Videoarbeit? (Verschoben in 2023 – weitere Informationen folgen)
    Referent*innen: Severino Ferreira da Silva (Evangelische Arbeitsstelle), Sabine Keller (SWR) & Christian Gisinger (ELAG)
    Wann & wo? 11. Oktober 2022 | 9:00 bis 17:00 Uhr | Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft in Kaiserslautern
    Inhalt: Im Oktober befassen wir uns mit dem Thema der Videoarbeit und damit mit den Fragen „Was sind wichtige Planungsschritte für mein Videoprojekt?“, „Was ist während des Drehs zu beachten?“ und „Was brauche ich für den Videoschnitt?“
  • Thema: Wie geht eigentlich … ein Livestream?
    Referenten: Tobias Albers-Heinemann (Zentrum Bildung der EKHN) & Christian Gisinger (ELAG)
    Wann & wo? 03. November 2022 | 10:00 bis 16:00 Uhr | Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    Inhalt: Beim diesem Präsenztermin geht es um die inhaltliche Planung und die praktische Umsetzung eines Livestreams.
  • Thema: Wie geht eigentlich … Datenschutz bei Online- oder Hybrid-Veranstaltungen, bei Livestreams und auf Social-Media-Plattformen
    Referentin: Michaela Weiß (Medien-Leuchtturm)
    Wann & wo? 07. Dezember 2022 | 10:00 bis 13:00 Uhr | Online per Zoom
    Inhalt: Wir möchten uns auch dem Thema Datenschutz im digitalen Raum widmen. Was gibt es bei Online- und Hybrid-Sitzungen zu beachten? Was sollte man für den eigenen Livestream oder den Social-Media-Auftritt bedenken?

Melden Sie sich bitte über folgendes Formular für die Veranstaltungen an, die Sie interessieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die interne Verwaltung benötigt:

    Hiermit melde ich mich für die folgende/n Veranstaltung/en verbindlich an:

    Veranstaltungen

    Bitte geben Sie an, ob Sie bei „Wie geht eigentlich … hybride Konferenztechnik? (Teil 2)“ in Präsenz oder per Zoom teilnehmen möchten

    Bitte geben Sie an, ob Sie bei „Wie geht eigentlich … eine hybride Veranstaltung? (Teil 1)“ in Präsenz oder per Zoom teilnehmen möchten

    Bitte geben Sie an, ob Sie bei „Wie geht eigentlich … eine hybride Veranstaltung? (Teil 2)“ in Präsenz oder per Zoom teilnehmen möchten

    Einwilligung

    3 + 1 =

    Aktualisiert am 14. März 2022